Skip to content.

TUD

search  |  internal  |  deutsch
Personal tools
TU Dresden » Faculty of Mechanical Science and Engineering » Institute for Materials Science » Chair of Materials Science and Nanotechnology



Vorlesung Ankündigung

Nanowissenschaft für die Umwelttechnik (201)

Mondays 6. DS (16:40-18:10, lecture), Tuesdays 1. DS (7:30-9:00, exercise class) in room 115, Hallwachsstraße 3


  First lecture: Mon 08.10.2012, h 16:40, HAL 115      



title:Nanowissenschaft für die Umwelttechnik (201)
type of lectures:Modulvorlesung
given by: G Cuniberti, K. Kühn
schedule:2012WS Mondays 6. DS (16:40-18:10, lecture), Tuesdays 1. DS (7:30-9:00, exercise class)
course language:Deutsch
room:room 115, Hallwachsstraße 3
credits:Studenten im 9. Semester des Studiengangs Werkstoffwissenschaft
MSc Studenten Bionanophysics/Molecular Bioengineering
Doktoranden im Bereich der Materialwissenschaft/Nanotechnologie
andere Interessenten an chemischen und umwelttechnischen Themen
summary:Nach der erfolgreichen Teilnahme, werden die Studenten in der Lage sein, ein grundlegendes Verständnis für Grundlagenforschung und Ingenieursansätze für die Wechselwirkungen zwischen Nanomaterialien oder Nanopartikeln und der Umwelt zu entwickeln. Dieses Verständnis wird sie in die Lage versetzen, kompetent über die ökologischen, sozialen und kulturellen Aspekte über die globale Einführung der Nanotechnologie zu diskutieren. Die Studenten werden von den Möglichkeiten der Anwendung der Nanotechnologie lernen und über die Einsatzmöglichkeiten diskutieren, sowohl wie Nanotechnologie die Lebensqualität für den Einzelnen verbesseren und verändern wird, als auch über die potenziell negativen Effekte auf die Umwelt und die Gesundheit.

Die folgenden Themen werden u.a. in der Vorlesung behandelt:
  • Nanopartikeln und Umwelt: Öffentliche Wahrnehmung der Nanowissenschaften und politische Aspekte;
  • Charakterisierung von Nanomaterialien: Klassifizierung von Nanopartikeln und Nanomaterialien, und analytische Methoden zur Charakterisierung von Nanomaterialien;
  • Nanotechnologie zur Umweltqualität: Umweltüberwachung und Diagnostiks, Nanomaterialien zur Aufreinung von Verschmutzungen; und saubere Produktionsverfahren ("grüne chemie" green durch Nanokatalyse);
  • Nanopartikeltransport und deren Schicksal in der Umwelt: Schadesanalyse und Nanotoxikologie.

Die erworbenen Kenntnisse werden in einem Praktikum vertieft.


last modified: 2017.08.16 Mi
author: webadmin

contact
Prof. Dr. Gianaurelio Cuniberti
secretariat:
Ms Sylvi Katzarow
phone: +49 (0)351 463-31420
fax: +49 (0)351 463-31422
office@nano.tu-dresden.de
postal address:
Institute for Materials Science
TU Dresden
01062 Dresden, Germany
visitors and courier address:
HAL building
TU Dresden
Hallwachsstr. 3
01069 Dresden, Germany
Max Bergmann Center
TU Dresden
Budapester Str. 27
01069 Dresden, Germany